Neu im Verleih: Bee-Bots đŸ

Der Robo­ter in Form einer Bie­ne, der sich auf RĂ€dern fort­be­wegt, lĂ€sst sich mit den sie­ben Tas­ten auf sei­nem RĂŒcken fĂŒr ĂŒber 40 Bewe­gungs­ab­lĂ€u­fe pro­gram­mie­ren. Neben der Vor­wĂ€rts- und RĂŒck­wĂ€rts­be­we­gung beherrscht das GerĂ€t Dreh­be­we­gun­gen um 90°nach links bzw. rechts. Die durch die Ler­nen­den ein­ge­spei­cher­ten Bewe­gungs­ab­fol­gen wer­den nach BetÀ­ti­gung des grĂŒÂ­nen GO-Knop­fes hin­ter­ein­an­der abge­fah­ren. Mit den zuge­hö­ri­gen Mat­ten las­sen sich unter­schied­lichs­te Lern­sze­na­ri­en verwirklichen.

Im Inter­net fin­den sich unter­schied­li­che Unter­richts­bei­spie­le fĂŒr den Bee-Bot, z.B. vom Arbeits­be­reich Didak­tik der Infor­ma­tik der Uni­ver­si­tĂ€t MĂŒns­ter: Unter­richts­bau­stein „Pro­gram­mie­ren ler­nen mit dem Bee-BotÂź – Wir steu­ern die Roboter-Biene“